Dicke Decke

Dicke-Decke-Zug ist seit 07.03.2012 unterwegs 960 g schwer.

Freitag, 18. Februar 2011

Rakitas bunte Socken


Socken nach dieser Art stricke ich seit ca. 2 Jahren.
Ich glaube das hier war das erste Paar. Aus Resten gemacht und noch nicht SO bunt.


Für diese Socken  braucht man bunte Sockenwolle (z.B. 420m/100g)
+ Wolle in passender Unifarbe
+ ein Nadelspiel (2-2,5mm)
+ eine Sticknadel.

 Der Schafft wird in Rippenmuster 2x2, in Ringen gestrickt, so breit und so lang wie man es braucht und möchte.
Der Fußrücken wird mit der Hälfte der Maschen in Reihen bunt gestrickt, so lang wie der Fuß ist.
Letzte Reihe abketten.
Mit der anderen Hälfte der Maschen strickt man die Ferse.
Es kann praktisch jede Art von Fersen gestrickt werden.
Die Sohle wird auch in Reihen gestrickt. 
Dabei werden die 2 letzten Maschen jeder Reihe zusammen gestrickt 
und eine Masche aus der Randmasche des Fußrückens gezogen. 
Die Kappe wird wie eine Bumerangferse gestrickt, abgekettet... 
...und mit dem Fußrücken vernäht.
Fertig ist der erste bunte Socke! Genauso wird der Andere angefertigt.


Kommentare:

  1. tolle Idee, werde ich auch mal probieren.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Danke Andrea! werde mich sehr freuen, deine Variante zu sehen! Bitte zeige sie der Welt. Am besten bei Revelry, falls Du da mitmachst.
    LG Marina

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich ♥♥♥lich für deinen Kommentar!
Liebe Grüße
Rakita